Die Terrasse genießen?

Das Bild zeigt einen Sommergarten mit transparenten Ganzglas Schiebetüren

Sommergarten mit Blick in die Natur

Die letzten Wochen haben uns leider wieder mal eindrucksvoll gezeigt, dass sich das Wetter nicht unbedingt an den Kalender hält. Bis auf wenige Ausnahmen konnten wir unsere Terrassen heuer erst sehr wenig nutzten. Zu kalt oder zu nass oder zu windig war es für einen gemütlichen Kaffeeklatsch im Freien.

Mit einem Sommergarten (Glasoase) können Sie dieser frustrierenden Situation sehr gut entgegenwirken. Eine Terrassenüberdachung mit Beschattung schützt vor Regen und grellem Sonnenlicht. Seitliche Ganzglas-Schiebetüren bieten einen guten Schutz gegen Wind, Regen, Laub oder Schnee. Bei passendem Wetter können die Schiebetüren großflächig geöffnet werden. Die Glastüren sind nicht luftdicht, damit ein ständiger Luftaustausch möglich ist und Kondesatbildung – speziell im Herbst – vermindert wird.

Ein weiter Vorteil besteht darin, dass Gartenmöbel, Kissen und Dekoration immer auf der Terrasse verbleiben können, womit diese „allzeit bereit“ ist, wenn die Sonne plötzlich hervorkommt oder wenn Gäste eingeladen sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.